Gemeinsame Veranstaltungsplattform in Ost-Niedersachsen gestartet

Ende 2017 ist die in dieser Form in Deutschland einmalige Veranstaltungsplattform der Geschäftsstelle Regionalmarketing der Allianz für die Region GmbH online gegangen. An die Plattform sind die Portale der Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel, sowie der kreisfreien Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg angeschlossen. Über die Plattform SPECTACULUM werden Veranstaltungen aus der gesamten Region automatisiert gesammelt, verarbeitet und auf verschiedenen Portalen und Kanälen wieder bereitgestellt.
Screenshot die region

Die Regionalentwicklungsgesellschaft Allianz für die Region GmbH hat mit verschiedenen Partnern aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft im Rahmen des Neuaufbaus des Regionalmarketings und eines Regionalportals in 2016 neben dem Portal selbst auch den technischen Aufbau einer regionsweiten Veranstaltungsplattform ausgeschrieben. Grund war die absehbare Komplexität des Handlings der umfangreichen und volatilen Veranstaltungsdaten, über zahlreiche Kommunen und Kreise sowie deren unterschiedlichen CMS- und Kalendersysteme.

Den Auftrag gewonnen hat die net-Com AG als Softwarehaus und Agentur, spezialisiert auf Online-Anwendungen für öffentliche Verwaltungen. Die net-Com AG hatte im Vorfeld bereits eine ähnliche Ausschreibung für die Stadt Wolfsburg mit ihrer Veranstaltungsplattform SPECTACULUM gewonnen und umgesetzt, so dass auf die Erfahrungen in der Projektumsetzung in Wolfsburg mit der net-Com AG aufgebaut werden konnte.

Die Veranstaltungen werden auf verschiedenen Wegen aus den Städten und Kreisen zusammen getragen. Überwiegend erfolgt dies über Schnittstellen zu den bereits bestehenden örtlichen Kalenderdatenbanken. Einige Akteure haben sich entschieden, vollständig auf die gemeinsame Kalenderplattform SPECTACULUM zu setzen und ihren eigenen Kalender gegen diesen auszutauschen. Durch die flexiblen und anpassbaren Einbindungsmöglichkeiten der Kalenderplattform, merken Nutzer der kommunalen Webseiten nicht, dass der Kalender an zentraler Stelle mit SPECTACULUM betrieben wird.

Um auch privaten und ehrenamtlichen Veranstaltern die Möglichkeit zu geben, direkt eigene Veranstaltungen einzupflegen, wurde ein Regions-/Rollen- und Berechtigungskonzept integriert, welches nahezu alle Interessenlagen in der Kalenderplattform abbildet. Beliebige Seitenbetreiber können sich darüber hinaus auch ohne Login zur Plattform ein Kalender-Widget zusammen klicken und den daraus generierten Codeschnipsel in die eigene Website integrieren. So entstehen weitere Publikationskanäle für den Veranstaltungspool.

Die beteiligten Gebietskörperschaften haben die Möglichkeit selbst den Im- und Export von Daten aus ihrem Mandaten ohne Programmierungen zu konfigurieren und sind damit weitgehend unabhängig vom Betreiber der Plattform, was ihre Daten betrifft.

Die SPECTACULUM-Veranstaltungsplattform sammelt aber nicht nur Daten aus den lokalen Kalendern, sondern verteilt diese auch wieder in die lokalen Kalender. Dies betrifft beispielsweise die Programme aller Kinos in der Region. Die gezeigten Filme mit Spielzeiten, Aufführorten, Bildmaterial und anderen Informationen werden zentral übernommen und automatisiert in die lokalen Kalender verteilt eingespielt und bereichern dort das lokale Kulturangebot auf der Website.

Die SPECTACULUM-Plattform der Geschäftsstelle Regionalmarketing der Allianz für die Region managed aktuell etwa 3.000 Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung und sorgt mit einem Mapping der verschiedenen Veranstaltungskategorien der lokalen Kalender für einen reibungslosen Ablauf. Die überregional interessanten Veranstaltungen werden aus dem Datenbestand gefiltert und in das Portal www.die-region.de ausgespielt.

Pressekontakt:            Detlef Sander, dsander@net-com.de, Tel. 0541-505700

 

Active-City
Gefällt mir
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Schnappschüsse bis zum 30.04.2018 einzureichen und zeigen Sie, was Ihre Stadt zu bieten hat. Zu allen Informationen und Teilnahmebedingungen gelangen Sie über folgenden Link: https://www.net-com.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?waid=431&modul_id=5&record_id=130814 Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihre Schnappschüsse!

    Active-City - 19.03.2018
  • Ab jetzt können wieder Bilder für den neuen active-City Kalender 2019 eingereicht werden. Alle Infos und Teilnahmebedingungen finden unter: https://www.net-com.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?waid=431&modul_id=5&record_id=130814 Wir freuen uns auf Ihre schönsten Motive :D

    Active-City - 09.02.2018
  • "Was lange währt, wird endlich gut: Die Neuenrader Stadtverwaltung hat einen neuen Internetauftritt."

    Active-City - 04.02.2018
  • Die Stadt Neuenrade veröffentlicht vollresponsiven Design- und Struktur-Relaunch ihrer Website

    Active-City - 02.02.2018
  • Ende 2017 ist die in dieser Form in Deutschland einmalige Veranstaltungsplattform der Geschäftsstelle Regionalmarketing der Allianz für die Region GmbH online gegangen. An die Plattform sind die Portale der Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel, sowie der kreisfreien Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg angeschlossen. über die Plattform SPECTACULUM werden Veranstaltungen aus der gesamten Region automatisiert gesammelt, verarbeitet und auf verschiedenen Portalen und Kanälen wieder bereitgestellt.

    Active-City - 26.01.2018

Twitter - activeCity